my.ORF.atchat.ORF.atsuche.ORF.atORF.atfuturezone.ORF.at
futurezone.orf.atmore like this
| Aktualisiert am: Dienstag | 13.05.2003 | um 03:21
   
ON BOARD
 
Bildquelle: fuZo  
 
Ihre Meinung zu diesem Thema
 
als EMail weiterschicken
     
Handy-Telefonie im Flugzeug bald erlaubt
In zwei bis drei Jahren gefahrlos möglich | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt arbeitet gemeinsam mit Airbus an Lösungen
 
  Sonntag, 11.05.03 
14:21 MET 
In naher Zukunft dürften Reisende ihre Mobiltelefone auch während eines Fluges nutzen können.

"In zwei bis drei Jahren" werde dies gefahrlos möglich sein, sagte Erich Lutz vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt [DLR] dem Magazin "Focus".
 
     
Zusammenarbeit mit Airbus
Als Leiter der Abteilung Digitale Netze beim DLR erarbeitet er zusammen mit dem Flugzeugbauer Airbus eine Lösung für den sicheren Einsatz von Mobiltelefonen in Flugzeugen.
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
   

 
     
Derzeit strikt verboten
Derzeit ist der Gebrauch der Geräte an Bord noch verboten.

Eine aktuelle Studie der Zivilen Luftfahrtbehörde Großbritanniens [CAA] belegt, dass selbst ein eingeschaltetes Mobiltelefon im Gepäck Fluginstrumente stören kann, da das Handy laufend Kontakt zur Bodenstation sucht, berichtet der "Focus".

Um Interferenzen zu vermeiden, sieht das DLR eine im Flugzeug installierte Mobilfunkstation vor, die Handy-Signale an einen Satelliten weiterleite.
 
 
 
     
Die britische Studie im Detail [pdf]
 
 
 
 
[Futurezone / AFP ]
    Mail an den Autor
 
 
Ihre Meinung zu diesem Thema
 
    als EMail weiterschicken
 
Printversion
 
 
IRAK     Goldgrube Satelliten-Handys
Betreiber fahrender Telefonzellen verlangen Wucherpreise | Zehn Dollar pro Minute ins Ausland | Wiederaufbau des Telefonnetzes dauert Monate, sagt RK-Sprecher | US-Propagandabilder via Kurdistan TV [mehr...]
  Montag, 21.04.2003 
08:40 MET 
TEST     Lufthansa-Boeing-747 bekommt WLAN
Passagiere können gratis Notebooks leihen [mehr...]
  Dienstag, 03.12.2002 
14:44 MET 
FORSCHUNG     UMTS und WLAN im Flugzeug
Will Konsortium bis 2004 verwirklichen [mehr...]
  Donnerstag, 01.08.2002 
11:15 MET 
BESSER OFF     Peitschenhiebe wegen Handy im Flugzeug
Andere Länder, andere Sitten [mehr...]
  Sonntag, 04.02.2001 
13:01 MET 
VERDACHT     Flugzeugabsturz durch Handygebrauch
Ermittlungen wegen Crossair-Absturz [mehr...]
  Mittwoch, 10.01.2001 
15:18 MET 
           
 
         
Ihre Meinung zu diesem Thema   
 
  Wußtet ihr das schon?
formatvor 12h 46min
Neueste Untersuchungen haben folgendes ergeben: Das 4. Flugzeug, daß am 11. September 2001 sein "Ziel" verfehlt hat, ist nicht wegen eines Kampfes an Bord abgestürzt, sondern weil die Bordelektronik gestört war. Viele Passagiere haben per Handy versucht, mit Angehörigen zu telefonieren.

 
... antworten

 
    ... zum nächsten Thread    
    Nein danke! :-)
tantesusievor 16h 56min
Was für eine geniale Idee (not!). Es reicht wohl schon, wenn schreiende Kleinkinder oder angetrunkene Krawallmacher im Flugzeug sind - wenn dann noch jeder zweite telefoniert, wird das Fliegen zum wahren Genuss. Biiiiiiiiitte nicht! 1000 Rosen, Ihre Ihnen sehr verbundene Tante Susie

 
... antworten

 
    ... zum nächsten Thread    
    Risiko
imprezavor 19h 30min
Mich wundert immer dass das Handyverbot im Flugzeug nicht stärker kontrolliert wird. Im Prinzip merkts ja niemand wenn ich es eingeschaltet in der Tasche habe. Ich würd das nie machen, weil ich sowieso große Flugangst habe und keine unnötigen Risiken eingehen möchte, aber ich glaub schon das viele gar nicht daran denken oder es ihnen einfach wurscht ist. So gesehen kann es ja eigentlich jetzt schon nicht so ein großes Risiko sein denn sonst würden die Airlines das sicher stärker kontrollieren, oder?

 
... antworten

 
    ... zum nächsten Thread    
    stszvor einem Tag, 7h 51min
Im Flugzeug hätte man ohnedies schlechten Empfang zu einer Bodenstation :) Nicht weil man so hoch fliegt (GSM kann bis zu 36km senden (natürlich strahlt kaum eine Station nach oben ab)), sondern weil die maximale Relativgeschwindigkeit aus diversen Gründen nicht höher als 210 km/h sein darf. OT: Bin ich der einzige der das Logo vom DLR immer mit dem vom DPD verwechselt? :)

 
... antworten

 
     
    210 km/h
hefeweissbiervor einem Tag, 3h 22min
Demnach könnte man in einem deutschen ICE nicht telefonieren?

 
 
     
    210??
honchovor einem Tag, 1h 29min
Also ich hab garantiert schon bei 240-250 km/h telefoniert.Rauschfrei.

 
 
     
    willrikervor 20h 5min
wenn du dich auf der Autobahn mit 250 bewegst, aber mit einer Zelle verbunden bist, die - sagen wir 5 km neben der Autobahn liegt, ist deine Relativgeschwindigkeit zur Zelle erheblich niedriger als deine Fahrtgeschwindigkeit.

 
 
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick